Stressfrei bewerben
4. July 2015

Sich rechtzeitig und richtig bewerben ist oft schon die halbe Miete…

Wenn du unseren Tipps folgst, brauchst du dich bei der Ausbildungssuche und –bewerbung gar nicht so zu stressen.

Wenn du unseren Tipps folgst, brauchst du dich bei der Ausbildungssuche und –bewerbung gar nicht so zu stressen.


Rechtzeitig heißt:
  • bei Banken und Sparkassen in der Regel 1,5 Jahre vor Ausbildungsbeginn
  • in der Industrie und im Handel etwa ein Jahr bis 10 Monate vorher
  • in anderen Berufen bis 5 Monate vorher

Auf diese Dinge solltest du auf jeden Fall achten:

  • Wähle eine gut lesbare Schrift und Schriftgröße, zum Beispiel Arial, Schriftgröße 12.
  • Beim Absender neben Ort und Straße nicht die eigene Telefon- oder Handynummer vergessen.
  • Eine seriöse E-Mail-Adresse angeben (falls nötig erstelle einen neuen kostenlosen Account).
  • Bei der Anschrift des Empfängers auf Vollständigkeit achten (komplette Firmenbezeichnung und ganz wichtig! Name des Ansprechpartners).
  • Vergiss nicht die Betreffzeile “Bewerbung als …”
  • Halte das Anschreiben möglichst knapp, maximal eine Seite mit Grußformel und Name.
  • Deine eigenhändige und leserliche Unterschrift darf auch nicht fehlen!

Somit steht deiner erfolgreichenstressfreien Bewerbung nichts mehr im Weg.

Viel Erfolg!
Hier geht’s zur Musterbewerbung!

Foto: ©andreas130/fotolia.com

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Share on VKShare on LinkedInEmail to someone

Kommentar abgeben

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*